209 Kindel bier, Kindtaufsschmaus. Dastert, Halbwein, schwacher Wein. Claret, gewürzter Wein. Zngesülte Nöte, eingemachte Nüße; Sült« bedeutet: Gallerte, dicke Brühe. lik. van volnstreckung disser <vrde»»ng. lva» da» gefeite n»d ordennnge» ane derofülvige» merk¬ licher volnstrcÄnng allerdings nichts schaffe», nsch jenniger maten nütte», derowegcn wert hirmit verordnet, anfenglich, dat »a geendigter Rösten oltherö gebrachten löffige» gebrnke gemetc de gewesene brüdegam, und der brüt vader efte liegst verwandter, de» folgenden gcrichtsdach, man ein Erbar Radt npgeit, darsülvcst in öffentlicher Rudientz eidlich bediiren «»d anseggen schölen, cft sc na gestalt geholdener Rösten den vorgeschrevenen ordennngen nnd gesetten gehorsamlich dörchstt gelevet edder nicht, nnd in welke» pnncten, in einem edder mehren, va» jemands dargegen gehandelt nnd avcrtrcden. Derowegen schölen se hirmit vorplichtet syn, tom ncgsten wan de Reinerer npgä», »a inholt sellicher nnderscheidliche» voror- dcnnng, dcnsiilvige» invorliveden straffen. Darmit Lvcrst alles nnd jedes, wat disfals van Co nnd Upslegcn, gastebaden, gestc und Inngfrowcn to bidde», kcrken- gände, Rösten, mitgavcn esle ingedömten, besoldung der spel- liide nnd töte, kindelbieren, vaddern penningen, nnd andern, hin» ingcmei» »nd insonderheit cntholde», desto richtiger crc- quirt möge werden: Rls is hirmit den to jeder tut bestcllcden und wesenden Reinerer» l», crcn eyde» und plichte», wormit )e dem Rade und gemeiner Rtadt verwandt, hirmit i»gcl»»iden und »perlecht, van dcnjennigen, so dem allen nnd jeden hirin entholdc» wedderkamen würden, de angesette» straffen a»e einich ansehe» »nd »agevcnt »nnalätlich »ttefordcrc» und to erequerc». Jedoch wil stk ein Erbar Radt hirmit ntdrücklich vorbe» holden hebben, diffe ordenung ingemein und insonderheit na 14