Object: Friedrich Franz, von Gottes Gnaden Herzog zu Mecklenburg, [et]c. Wir wollen es mit den Berechnungen in Unsern Domanial-Aemtern, bei den Posten und Forsten durchaus dergestalt gehalten wissen: daß jedesmal nach 6 Wochen des abgelaufenen Johannis-Termin, die im Etat für den abgewichenen Jahrgang ... Ueberschüße, an die Haupt-Cassen abgeliefert ... werden sollen ...

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.