Skip to main content

Full text: Spruchakte 1624, Band 4

R 31 
bu 
624 
Ehrenveste GroßAchtbare vndt Hochgelahrte Gonstige 
Hhern vndt Hochgeehrten freunde, vermittelst erpittung 
meiner freundtwilligen Dienste kan E. H. G. sich hie¬ 
midt vnberichtet nicht lassen, waß massen verschienen 
Jahres im Augusto zu Luckow zwey Anruchtige 
Geysen gerechtfertiget worden, darunter die eine 
zwene andere weiber in meiner Bottmessigkeitt 
notirt vndt besaget daß sie ebenmessig die 
kunst der Zeuberey gebrauchten auch Ihnen solches 
in gehaltener Confrontation freymütig, ins angesichte 
gesaget, Wan dan geregte Weiber vndt Son¬ 
derlich die Eine Anna Schmiedes genandt hiebevor 
Notiret vndt Zeuberey halber infamiret worden, 
sie auch biescher beyderseits midt verdechtigen leuten 
conuersiret vndt vmbgangen dazu midt Bussen 
Seegen vndt anderem Teuffelswesen vndt Rahtt 
geben den Nahmen Gottes gemißbrauchet, das 
sich dahero lenger keinen vmbgangen haben konnen 
sondern tragenden Obrigkeitt Ambtshalber auch 
auff an mahnunge meines Pastoren vndt Nachpar 
wieder solche weiber peinlicher Ahrt nach all 
diren vndt Ihres lebens vndt wandels Inquisitio 
anstellen mussen, welchen Inquisition process 
E. A. g. ich beygefugt vbersenden thue dienst¬ 
fleisich pittende den Actum Confrontationis 
Wie dan auch die abgefasseten Inquisitionales 
vndt daruber auffgenommene Eidtliche Zeugen 
Kundtschafft grosgonstiglich zuerwegen vndt 
mich hiruber des Rechten zubelehren, Ob nicht 
die angezogen weiben da sie hinkeger nichtes 
erhebliches zu Ihrer defension werden hinzu¬ 
wenden haben) zu erkundigunge der warheitt 
midt gelinder vndt verandtwordtlicher Tortur 
beleget werden konnen, vndt mihr solches vmb 
solutuo o facta Decano
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.