E. F. 
Meine freundlige dienst beuor, Ern¬ 
ueste Achtpare vnnd hochgelarte 
gunstige liebe herrn vnnd freundt 
auß zuuerleibtenn belehrung 
wolten E. E. E. sich gunstiglich er 
Jnnern, welcher maßen sie mir 
vff die Jungst zugeschickte kundt 
schafft, vnnd des gefangenen Chim 
Beyerß eigene gutwillige bekant 
E vnnd E. E. 
nuß sub litt A. vnd G. bemes¬ 
wartt geantwortett habenn 
dweill dan Ich vff die in ge¬ 
dochter E. E. E. belehrung specifi¬ 
cirte articull etzliche Zeugen 
habe verordenen vnnd Ire außsage 
verzeichnenn laßenn, vnnd aber 
vonn den Zeugen gemelte ar¬ 
ticul bekrefftigtt, vnd von Chim 
Veiern gutwillig sein gestanden 
vnnd bejahett worden, wie 
die copei sub litt. C. vnd D 
besagtt, Alß habe Ich keinen 
A. B. C. 
19 May 618 
solutio facta decario 
32al
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.