Full text: Christoph Christian Sturms gewesenen Hauptpastors an der Hauptkirche zu St. Petri und Scholarchen in Hamburg Lieder auf die hohen Fest- Passions- und Bustage

Passionslieder. 29 
18. 
Loblied für das SeelenleidenIesn. 
Mtl. O L«mm Gottes unschuldig ». 
Sieh, Gottes Lamm! wir fallen 
Anbetend vor dir nieder. 
Zu deinem Himmel schallen 
Die Jubel deiner Brüder! 
Du hast den Sieg errungen. 
Für uns den Tod verschlungen. 
Preis sei dir ewig, 0 Jesu! 
2. Du sahst von fern die Bande, 
Die dir die Bosheit drohte, 
Sahst vor dir Quaal und Schande 
Und Martern bis zum Tode; 
Doch du voll Huld und Gnade, 
Giengst gern die Marterpfade. 
Preis sei dir ewig, 0 Jesu! 
5. Vor deinem Antliz standen 
Der Adams Kinder Schulden. 
Was diese nie empfanden 
Von Quaalen, willst du dulden: 
Gehst hin, durch Flehn und Thränen 
Die Sünder zu versöhnen. 
Preis sei dir ewig, 0 Jesu! - 
4. Von heiser Angst erschüttert, 
tagst du vor Gott ^im Staube. 
Wie hattest du gezittert! 
Doch überwand dein Glaube. 
Dich
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.