Skip to main content

Full text: Teutschlands neu-entdeckte Gold-Grube das ist: Joh. Hartm. Degneri, M. D. und Mitglieds der Acad. Nat. Curios. Phys. und Chymische Erörterung vom Torf

Brieffdesäv'rttOkiS 
an das 
Hochansehnliche und berühmte Kays. 
I^?opoIciimsK - Lsrolinische 
derer ^caöemjcorum >lAr. curjoi. 
M Achdem ich in Ew, Hochanschnliche Gefells 
schafft der Kaysert.^cAltemie, unter dem Zuuah« 
men^r§on!lura*desvlerdten, womit auff^r§c,. 
usv^des ersten, und v.xedriurdeszwcvttn als 
meines von miiterlicher Seiten her crewesenen Groß-Watcrs/ 
Bcruffunggesiiispielct wird, erwählet, und mit dem ansehnlir 
chen vtpiomAke reines wohlgebohrnen Herrn kr-estclir bech? 
ret worden; Habe ich es meine Pflicht zu seyn erachtet, mich 
Mit allem Fleiß dahin zu bestreben, damit ich so hoher Eh¬ 
re nicht unwürdig erfunden würde, sondern die 8r-mvn.so 
ich erlanget, nach allen Knifften behauptete, auch wie un? 
scre Verordnung es mit sich bringet, flcißigdie Verborgen? 
heilen der Natur erforschete, und denen in soweit es gesche? 
henkönte, einiges Licht beybrächte, damit ich niemahlen 
müßig scheinen mochte. Weswegen ich dann an unterschied¬ 
lichen Dingen die Hand angeschlagen, wyran aber sehr viel 
mich verhindert, daß jch solche zum erwünschten Ende nicht 
habe bringen kdnn/n. Dann anfänglich schreckete mich offt 
ab die Menge derer Schrtfflen, hernach überlegte ich bcn 
______mir 
HrkonsukL nante manvorAlrersdieHelden,so mik7a- 
ton auffdem Schiff fuhren; indem aber solche 
lange Zeit anff ihrer Mise zubrachten, wirds 
«7. gebraucht vor einest faulen Schiffer, so lange 
anff seiner Reift verharret.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.