Sammlung des Pommerschen Landesmuseums Greifswald

Im Mittelalter ein Ort des Gebetes, später Lehranstalt, widmet sich das heutige Pommersche Landesmuseum direkt am Markt der Hansestadt Greifswald gelegen der wechselvollen pommerschen Geschichte, Kultur und Kunst.

In den Jahren 1998 bis 2005 erbaut, beherbergt das preisgekrönte Bauensemble heute Exponate aus 14.000 Jahren Geschichte von den ersten Siedlern in Pommern, über die glanzvolle Epoche der Hanse, der schwedischen und preußischen Herrschaft bis hin zur Entstehung der Kaiserbäder. Die Gemäldegalerie des Landesmuseums präsentiert eine hochkarätige Sammlung mit Werken von Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge, Vincent van Gogh, Max Liebermann und Alexej von Jawlensky.

Adresse:

Pommersches Landesmuseum
Rakower Straße 9
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 83120
Fax +49 3834 831211
kinfo@pommersches-landesmuseum.de
www.pommersches-landesmuseum.de 

 

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.